Patients' Tumor Bank of Hope

PATH ist eine Stiftung von Brustkrebspatientinnen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Heilungschancen von Brustkrebs zu erhöhen. PATH will mit der Sammlung von Brustkrebsgewebe einen Beitrag zur Krebsforschung leisten und hat deshalb an sieben Standorten in Deutschland Gewebebanken eingerichtet.

Unsere Geschichte und Stiftungszweck

Wenn Brustkrebs fortschreitet!

Die „Dialogrunde Brustkrebs“ befasst sich mit der weniger bekannten Seite einer viel beachteten Erkrankung, dem fortgeschrittenem Brustkrebs.

Frauen in dieser Situation haben völlig andere Sorgen und Nöte als Betroffenen mit Brustkrebs im Frühstadium. Darüber wie diese Frauen besser begleitet und versorgt werden können, diskutierten Patientenvertreter, Mediziner und Pharmavertreter Ende November in München. Die Veranstaltung ist eine Initiative von Pfizer und Brustkrebs Deutschland e.V. in Kooperation mit Mamma Mia! – Das Brustkrebsmagazin und der Ärzte Zeitung.Weitere Inhalte der Veranstaltung können Sie in diesem Artikel nachlesen.

Umfangreiche Informationen zum Thema Fortgeschrittener Brustkrebs finden sie in dieser Broschüre.

Artikel zur Versorgung älterer Frauen mit Mammakarzinom erschienen!

Grundlage für die Arbeit sind Daten von über 3000 Patientinnen der PATH-Biobank nach zweijährigem Follow-up.

Die Daten wurden von Elke Peters vom Institut für Epidemiologie in Lübeck ausgewertet und gemeinsam mit der Stiftung PATH veröffentlicht. Die Ergebnisse zeigen einen deutlichen Unterschied bei der Versorgung von Patientinnen aus unterschiedlichen Altersgruppen bei der brusterhaltenden Operation, der Chemo- sowie Strahlentherapie und der Gabe von Trastuzumab.

Weitere Informationen finden Sie in der Originalarbeit oder der Zusammenfassung.

PATH-Newsletter

Die Stiftung PATH veröffentlicht jährlich einen Newsletter. Bisher sind acht Newsletter erschienen. Diese stehen mit Neuigkeiten aus der Forschung sowie Interessantem rund um PATH zum Download bereit:

8. Newsletter

7. Newsletter

6. Newsletter

5. Newsletter

4. Newsletter

3. Newsletter

2. Newsletter

1. Newsletter

Brustzentren der PATH-Biobank

Die PATH-Biobank ist an diesen sieben Standorten vertreten: